VfB Apolda e.V.

Juniorentruppe holt den Pokal

Martin Mägdefessel, 08.07.2019

Juniorentruppe holt den Pokal

Bei der Wiederauflage unseres Freizeitturniers krönte sich Apolda 0093 in einem engen Finale gegen Dorni`s Pub zum Sieger. Die internationale Truppe, gespickt mit Spielern unserer A-Junioren, setzte sich am Ende denkbar knapp im Endspiel mit 1:0 durch.

Bereits in der Gruppenphase trafen die Teams in Gruppe B aufeinander, hier trennten sie sich noch torlos. Gerade mal drei Tore reichten dem Team von Kneipenbesitzer Dorni aus Bad Berka, um als Gruppensieger in die Zwischenrunde einzuziehen. Dabei gab es sogar ein Bruderduell unseres ehemaligen VfBlers Marco Borkert (Der harte Kern) und Mario Berg (Dorni`s Pub).

In Gruppe A qualifizierte sich SDK FKI Apolda ungeschlagen für die Zwischenrunde. Dahinter entschied lediglich das Torverhältnis über den Einzug ins Halbfinale: Omid (10 Punkte, 11:6 Tore) behauptete mit einer Nasenspitze Vorsprung den zweiten Platz vor Team Schmiede (10 Punkte, 10:7 Tore).

In den Halbfinals setzten sich jeweils die Teams aus Gruppe B durch, in einem international gemischten Duell gewann Apolda 0093 um Toptorjäger Matin Afshar und Bruder Haydar gegen SDK FKI Apolda. Das andere Duell entschied Dorni`s trinkfeste Truppe vom 9-Meterpunkt gegen Omid für sich, nachdem zuvor keine Tore fielen.

Im Finale ging es dann heiß her: enge Zweikämpfe, hochklassige Kombinationen und Emotionen pur begeisterten die zahlreichen Zuschauer. Mit den flinken, wendigen Akteuren aus Apolda sah unser Turnier am Ende einen verdienten Sieger, der im nächsten Jahr seinen Titel verteidigen muss.
Ohne Pokal, aber nicht mit weniger Ruhm verabschiedete sich Prost Utenbach aus dem Turnier. Zwar reichte es nicht fürs Halbfinale, an der Theke zeigten sie allerdings Champions-League-Niveau.
Unser Schiedsrichtergespann Francesco Wetzke und Lennart Hüttenrauch sorgte dafür, dass alles ruhig und ohne Verletzungen ablief, ein großer Dank nochmal an die beiden und wir hoffen, dass wir alle Teilnehmer im nächsten Jahr wieder in unserer Aue begrüßen dürfen.

Bedanken möchten wir uns auch bei unserem Sponsor Thufleiwa Apolda, der uns mit einer großzügigen Spende bei der Durchführung des Turniers half.

 

Mehr Fotos unter: http://vfbapolda.de/fotos/16-freizeitturnier-2019


Quelle:MM





TOP Links

VfB Saison 2019/20

Fanartikel


DFB


TFV


KFA


DFB Trainer


Soccerdrills


TA
Sport

Sportmoden

KC Dittombee
Vereinsbrauerei Apolda
Brauerei
Wäscherei Böhm
Wäscherei
EVA Apolda
Energie Apolda

www.Apolda