VfB Apolda e.V.

1.Männer : Spielbericht Vereinsbrauerei Apolda, AF

VfB Apolda   SV 1883 Schwarza
VfB Apolda 5 : 4 SV 1883 Schwarza
(2 : 2)
1.Männer   ::   Vereinsbrauerei Apolda   ::   AF   ::   24.11.2018 (13:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

5x Ricardo Hädrich

Assists

2x Tobias Döpel, Nico Kahle, Steven Weilepp, Toni Reichmann

Gelbe Karten

Felix Henne, Ricardo Hädrich, Toni Reichmann

Rote Karten

Martin Mägdefessel (69.Minute)

Zuschauer

42

Torfolge

0:1 (26.min) - SV 1883 Schwarza
1:1 (27.min) - Ricardo Hädrich (Tobias Döpel)
2:1 (35.min) - Ricardo Hädrich (Tobias Döpel)
2:2 (42.min) - SV 1883 Schwarza
3:2 (62.min) - Ricardo Hädrich (Nico Kahle)
3:3 (70.min) - SV 1883 Schwarza
4:3 (84.min) - Ricardo Hädrich (Toni Reichmann)
4:4 (89.min) - SV 1883 Schwarza
5:4 (90.min) - Ricardo Hädrich (Steven Weilepp)

Hädrich wie von Sinnen!

Hädrich wie von Sinnen

Ricardo Hädrich hat uns mit fünf Treffern ins Viertelfinale des Vereinsbrauereipokals geschossen. Beim 5:4-Sieg gegen SV Schwarza gelang ihm alles und er wurde zum Mann des Spiels
Packend, tor- und kartenreich! Wenn man bei Wikipedia nach Pokalfight sucht, sollte ein Video dieses Spiels angezeigt werden. Die Gäste setzten gefährliche Nadelstiche und brachten uns immer wieder mit Standards und schnellen Kontern in Bedrängnis. So gelang Schwarza auch der erste Treffer, den Hädrich nach starker Vorarbeit durch Tatevosyan postwendend ausglich. Vor der Pause gingen wir in Führung, aber Schwarza war nie um eine Antwort verlegen.
Im zweiten Durchgang war erneut Richi zur Stelle und sorgte für das 3:2. Als Mägdefessel nach hartem taktischem Foul vom Platz flog, kam Schwarza erneut zum Ausgleich. Kurz vor Ultimo dachten wir erneut an die Entscheidung, als Richi zum vierten Mal knipste. Doch irgendwie klingelte es wieder bei uns im Kasten. Als Schwarza ebenfalls einen Platzverweis verursachte, war erneut Hädrich zur Stelle - und diesmal hatten wir die Gäste zermürbt: ein erneutes Comeback konnten wir verhindern.
An diesem Nachmittag wurde eine Legende geboren, die wir uns noch in 40 Jahren am Stammtisch im Vereinsheim erzählen werden. 4 Gegentreffer sind zu viel, aber an die können wir uns in der Fußballrente nicht mehr erinnern.


Fotos vom Spiel


Zurück



Apolda Apolda Wetter Apolda


TOP Links

VfB Saison 2018/19

Fanartikel


VfB Turnen

DFB


TFV


KFA

SG Partner


DFB Trainer


Soccerdrills


TA
Sport

Sportmoden

KC Dittombee
Vereinsbrauerei Apolda
Brauerei
Wäscherei Böhm
Wäscherei
EVA Apolda
Energie Apolda

www.Apolda